Outdoorpartner Aurach, Aurach am Hongar
                    Aurach am Hongar Grundstück                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Fluß, Teich, Quelle:

Aurach am Hongar.Geschichte.

In der Jungsteinsteinzeit sind Jäger auf ihren Beutezügen in die dichten Buchenwälder nördlich des Hongars gekommen.Urkundlich nachweisbar ist eine bairische Besiedelung um 800 mit den für diese Zeit üblichen -ing-Namen Wörtzing und Jetzing. Der Ortsname Aurach deutet auf eine Siedlung an einem Flussübergang hin.Im Hochmittelalter (um 1200) gehörte ein Teil des Gebietes von Aurach am Hongar zum in der Nähe von Passau gelegenen Kloster Asbach/Rott, ein anderer Teil dem Grafen Gebhard von Regau.1458 weihte Bischof Sigismund von Passau eine Kapelle - Patrozinium hl. Evangelist Matthäus und hl. Alexius der Bekenner (Eremit/Einsiedler). In der Folge war der Pfarrer von Schörfling am Attersee verpflichtet, jeden Donnerstag in Aurach eine Messe zu lesen. Im Zuge der Josephinischen Kirchenreform erhielt Aurach 1784 einen eigenen Seelsorger, wurde aber erst 1876 eine selbständige Pfarre. Nachdem die alte Pfarrkirche 1888 abgebrannt war, wurde dann der noch heute bestehende Neubau 1893 eingeweiht. hingewiesen werden, deren Errichtung 1726 vom Passauer Fürstbischof Josef Dominicus auf Ansuchen des Grafen Khevenhüller genehmigt wurde. Der Eremit, Bruder Josef Würth, ehemaliger Kammerschreiber des Grafen Khevenhüller, bekam den Auftrag, die Jugend in Lesen und Schreiben zu unterrichten.

Quellenangabe: Die Seite "Aurach am Hongar.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 22:41 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Aurachsiedlung
Aspangberg-St. Peter outdoorpartner
Wien Floridsdorf outdoorpartner
Lackendorf outdoorpartner
Obertraun outdoorpartner
Imst outdoorpartner
Sollenau outdoorpartner
Weyregg am Attersee outdoorpartner
Waizenkirchen outdoorpartner
Engelhartstetten outdoorpartner


Aurach+Geschichte:


Aurach am Hongar+Sehenswertes


Aurach am Hongar+Kultur:

Aurach am Hongar.Geografie.

Aurach am Hongar liegt auf 488 m Höhe im Hausruckviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach SĂĽd 5,4 km, von West nach Ost 8,1 km. Die Gesamtfläche beträgt 24,8 km?². 52,8 % der Fläche sind bewaldet, 40,3 % der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.Ortsteile der Gemeinde sind: Aurach am Hongar, Grafenbuch, Hainbach, Halbmoos, Illingbuch, Jetzing, Kasten, Looh, Pranzing, Raschbach, Weichselbaum, Wessenaurach.

Quellenangabe: Die Seite "Aurach am Hongar.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 22:41 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: